Mikroskop

Neuigkeiten für Parallelgesellschafter

25. Dezember 2013 | Von

„Menschen sind Menschen durch andere Menschen“ Afrikanisches Sprichwort, zitiert von Willem-Alexander, König der Niederlande, in seiner Weihnachtsansprache 2013 „Gelungenes Leben ist Leben in Verbundenheit mit anderen Menschen.“ Joachim Gauck in seiner Weihnachtsansprache 2013  



Die Schwierigkeit

2. Juni 2012 | Von

mit dem Genitiv besteht nur darin, ihm stets zu gedenken, sich dem bewusst zu bleiben, dass man dem Dativ Herr werden muss, und sich jedem anderweitigen Druck zu erwehren.



Der Spiegel

22. Januar 2012 | Von

ist ein seltsames Ding:  Je länger man jung  hineinsieht, desto älter schaut er zurück.



Aktuelle Weisheiten

24. Dezember 2011 | Von

Das Ideal der Gleichheit ist deshalb so schwer zu verwirklichen, weil die Menschen Gleichheit nur mit jenen wünschen, die über ihnen stehen. John B. Priestley ♣ Wenn Sie Gesetze und Würste mögen, sollten Sie niemals bei der Herstellung von beiden zuschauen. Otto von Bismarck ♣ Die Gesetze sind schon an der Quelle dadurch vergiftet, dass

[weiterlesen …]



Unendlich

9. Februar 2011 | Von

„Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit; aber beim Universum bin ich mir immer noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein



Tipp des Monats

9. Dezember 2010 | Von

Unser Geschenktipp: Der Trend geht zum Zweitladegerät!



Ein Stück weiter

16. Oktober 2010 | Von

Wir werden uns wohl ein Stück weit daran gewöhnen müssen, dass die Formulierung „ein Stück weit“ in der deutschen Umgangssprache schon bald noch ein Stück weiter verwendet werden wird als bisher.



Papstbesuch in England

17. September 2010 | Von

„Der Papst stellt eine große Bedrohungslage dar.“ (ARD-Korrespondent Frank Jahn am 17.09.2010 um 16 Uhr 20 aus London)



Sarrazin und das Erdbeben

4. September 2010 | Von

Im Mittelalter war „Sarazenen“ ein Sammelbegriff für die muslimischen Völker, die  ab dem 7.Jahrhundert n.Chr. in den Mittelmeeraum eingedrungen waren.  Im 21. Jahrhundert n.Chr. ist „Sarrazin“ eine Bezeichnung für einen gut integrierten Zeitgenossen, der einen wertvollen Beitrag zur Chaosforschung geleistet hat. Selten zuvor hat unbedeutender Flügelschlag ein derartiges Erdbeben ausgelöst.



Helene Grimaud, Wolfssonate

2. September 2010 | Von

Wer sich durch die ersten  50 Seiten kämpft und weiterliest, wird belohnt. Ein hochinteressantes, gut geschriebenes Buch über eine alles andere als alltägliche Persönlichkeit, die auf hohem Niveau und mit vollem Einsatz durch ihr Leben navigiert (TB, Blanvalet, 255 Seiten, € 8,50).