Fotos

Der Geist von Bratislava

3. Oktober 2016 | Von

In Bratislava ist den Repräsentanten der nach dem Brexit verbleibenden 27 EU-Staaten ein Geist erschienen. Laut Angela Merkel war es  der „Geist der Zusammenarbeit“; das Vorhaben einer verstärkten militärischen Kooperation innerhalb der EU soll den EU-Bürgern offenbar wenigstens einen Hauch der Seligkeit vergangener Zeiten vermitteln – so sieht es auch die SZ. Nun ist das mit Geistern so eine Sache; es

[weiterlesen …]



Mysterium der Wiedergeburt: Die FDP 2016

6. Januar 2016 | Von


Auch ein Leben ohne BILD wäre sinnlos….

28. Dezember 2015 | Von


Sensation: Hitlers Vermächtnis!

13. November 2015 | Von

Archäologen haben im ehemaligen Garten der Alten Berliner Reichskanzlei einen spektakulären Fund gemacht, der Anlass dazu sein wird, die Geschichte des Dritten Reichs neu zu schreiben. Auch wenn dieses nur rund zwölf Jahre währte, hat der Führer dem Deutschen Volk doch ein einzigartiges,  tausendfaches  Vermächtnis hinterlassen: In einem vergrabenen, hermetisch verschlossenen Metallbehälter wurden eintausend von Adolf Hitler

[weiterlesen …]



Problem gebannt

2. Oktober 2014 | Von

Nachdem in ihrem Hause  Nieten in großer Anzahl entdeckt wurden, konnte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wieder einmal mit Erfolg zupacken: Seit gestern ist eine Fahrzeugkolonne der Bundeswehr auf dem Weg in den Irak….. Foto: Andreas Janke



Wirklich Currywurst?

1. Mai 2012 | Von

Es ist noch nicht lange her, da wurden wir Papst. Nun ist die nordrhein-westfälische  SPD  vorangeschritten  und teilt mit, die Currywurst sei SPD, die SPD also zumindest auch Currywurst. Sollte darin der Wunsch aufleuchten, den inneren Papst im Tausch gegen die Wurst hinter sich zu lassen, wäre das  verständlich, da Benedikt XVI. zunehmend das Diesseits

[weiterlesen …]



Retroaktive Vorfreude

14. April 2012 | Von


Kalles Jahresrückblick

25. Dezember 2010 | Von

Der Monat Dezember ist die Zeit des Jahresrückblicks, und da wollte auch der FC Bayern nicht zurückstehen. Am 22. Dezember muffelte Karl-Heinz Rummenigge in die bereitgehaltenen Kameras und  Mikrofone: „Wir sind zufrieden mit 2010. Das lassen wir uns nicht vermiesen!“    Den  Verantwortlichen beim FC Bayern kann tatsächlich niemand sonst das Jahr vermiesen, das tun sie nach aller Erfahrung schon selbst. Ökologisch gehört

[weiterlesen …]



Merkels Revolver nach der Wahl des Bundespräsidenten, ohne Berücksichtigung von Helmut Kohl und Horst Köhler, vor der Entsorgung von Peter Müller (derzeit Jamaika) und Ursula von der Leyen.

30. Juni 2010 | Von


Nochmals verlängert! Röhrender Hirsch über deutschen Sofas

6. Mai 2010 | Von