Alle Beiträge dieses Autors

Bundestagswahl 2021

12. September 2021 | Von

Probleme erkennen und lösen – CDU/CSU



Es gibt

12. September 2021 | Von

Menschen, die das Glück haben, im Alter bescheidener, selbstkritischer, freundlicher, rücksichtsvoller und hilfsbereiter zu werden. Die Pechvögel sind allerdings in der Überzahl.



Schwieriges Terrain

6. September 2021 | Von

Zwei Aktivisten der im Corona-Chaos von  der Bildfläche nahezu  verschwundenen Bewegung „Fridays For Future“, proben nun den Weg in die Politik:  Kathrin Henneberger  (34) und Urs Liebau (26) treten für die Grünen an, um ein Bundestagsmandat zu erobern. Beide stehen auf einer  Landesliste der Grünen, Henneberger  auf Platz 20 in Nordhrein-Westfalen und  Liebau auf Platz

[weiterlesen …]



Tierwohl

31. August 2021 | Von

Die Wissenschaft wird nicht müde, uns mit Erkenntnissen zu versorgen, die niemand brauchen würde, wenn der Mensch ein anderer wäre.   Seit geraumer Zweit untersucht das Forschungsinstitut für Nutztierbiologie (FBN) in Dummersdorf gemäß der Süddeutschen Zeitung (SZ) vom 10. August 2021 anhand von 20 mühsam gefilterten Indikatoren das psychische Befinden der 25 Millionen Schweine, die

[weiterlesen …]



Unbürokratisch !?

8. August 2021 | Von

Die Zusagen gegenüber den Flutopfern in Nordrhein- Westfalen und Rheinland-Pfalz, „unbürokratische Hilfe“ zu leisten, müssen im Wesentlichen hohl bleiben, nachdem  die Bürokratie zentnerschwer und unbeweglich auf Bund, Ländern und Gemeinden lastet. Andererseits ist Betrug bei der Inanspruchnahme von Staatshilfen alltäglich geworden, weshalb kaum eine andere Wahl bleibt, als die Antragsteller mit dem üblichen Wust auszufüllender

[weiterlesen …]



Stadt oder Land

8. August 2021 | Von

Die absurden Miethöhen und Immobilienpreise in vielen deutschen  Städten haben   die Diskussion über alternative Wohnorte befeuert. Zahlreiche Bewohner von Großstädten  weichen in deren  Speckgürtel aus, lockern also die Verbindung zur Stadt nur etwas. Spannender ist der Umzug aufs veritable Land, insbesondere in Dörfer. Daher sei nachfolgend der Versuch einer Gegenüberstellung einiger Vorzüge und Nachteile des Stadt-

[weiterlesen …]



Test: Preiswerte wasserfeste Automatik – Uhren

1. August 2021 | Von

Wer eine Uhr sucht, die man beim Schwimmen tragen kann, muss durchaus nicht zu Edelmarken wie Rolex greifen. Ohnehin legt für den Einsatz im Wasser wohl niemand  eine Submariner an, die neu und gebraucht viele tausend Euros kostet. Derartige Kultobjekte dienen vielmehr primär als Statussymbol auf dem Trockenen und als Kapitalanlage. Insoweit sollte man bei

[weiterlesen …]



Unsichtbare Kunst

21. Juli 2021 | Von

Wie die Presse berichtete, wurde bereits im Mai eine unsichtbare Skulptur des  italienischen Künstlers Salvatore Garau von einem Mailänder Auktionshaus für 15.000 Euro versteigert. Die Idee eines unsichtbaren Kunstwerks ist nicht neu; dennoch hat der Vorgang einen Sturm der Entrüstung ausgelöst – was wenig erstaunt, da der Mensch gern missgünstig ist und viele Zeitgenossen materialisierten

[weiterlesen …]



Lehrreich

18. Juli 2021 | Von

Das Phänomen Sklaverei verbindet der einigermaßen gebildete Zeitgenosse vor allem mit der Antike (Griechenland, Rom) und den afrikanischen Sklaven in den Amerikas in lange zurückliegenden Jahrhunderten. Andreas Eckert, Professor für die Geschichte Afrikas an der Humboldt-Universität in Berlin, erweitert mit seinem nur 111 Seiten umfassenden Büchlein  den Blick in erschreckendem Maße.  Er beschreibt ausgedehnte Sklaverei

[weiterlesen …]



Irrsinn

12. Juli 2021 | Von

Man stelle sich einmal vor, es finde eine Europameisterschaft im Fußball statt, an der England wie selbstverständlich teilnehmen würde, obwohl es Europa unlängst die kalte Schulter gezeigt hat, und bei der alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen gegen ein böses, weltweit agierendes Virus missachtet werden.  Man stelle sich weiter vor, die beiden erfolgreichsten Mannschaften würden im Endspiel auch

[weiterlesen …]