Teleskop

Der Geist von Bratislava

3. Oktober 2016 | Von
marine-_570

In Bratislava ist den Repräsentanten der nach dem Brexit verbleibenden 27 EU-Staaten ein Geist erschienen. Laut Angela Merkel war es  der „Geist der Zusammenarbeit“; das Vorhaben einer verstärkten militärischen Kooperation innerhalb der EU soll den EU-Bürgern offenbar wenigstens einen Hauch der Seligkeit vergangener Zeiten vermitteln – so sieht es auch die SZ. Nun ist das mit Geistern so eine Sache; es

[weiterlesen …]



Politische Farbenlehre

20. September 2016 | Von
hechtrosa

Frisch ist ein Hecht innen rosa. Friert man ihn ein, wird er im Laufe der Zeit hellgrau, schmeckt aber noch. Wartet man freilich zu lange mit dem Verzehr, dient der ehemals köstliche Fisch bestenfalls noch als Schweinefutter. Die SPD,  nach  dem Godesberger Programm zunächst  immerhin noch rosafarbene „Volkspartei“,  ist nach all den Jahren, in denen

[weiterlesen …]



Der nächste Bundespräsident

14. August 2016 | Von
fsch

Im Februar 2017 wird die Bundesversammlung einen neuen Bundespräsident wählen. Die Parteien halten sich bislang bedeckt, und es droht erneut ein peinliches  Gewürge der etablierten Politik, das nur ihren Gegnern in die Hände spielt. Daher haben wir beschlossen, den Nachfolger Joachim Gaucks schon jetzt im Alleingang zu bestimmen. Anders als die bisher unter vorgehaltener Hand diskutierten Kandidaten und Kandidatinnen  verfügt

[weiterlesen …]



Die Angst geht um

31. Juli 2016 | Von
angsta

  Im zweiten Weltkrieg starben etwa 65 Millionen Menschen, davon rund 6.500.000 deutsche Soldaten und fast  1.800.000 deutsche Zivilisten. Insbesondere in den letzten Kriegsjahren verwüsteten  unzählige Bomben viele deutsche Städte. Und nun versetzen, wenn man den deutschen Gazetten glauben soll,  die Attacken eines Amokläufers  in München und zweier Nachwuchsterroristen in Würzburg und Ansbach nicht nur die davon

[weiterlesen …]



Eheleute der Woche – nach intensiver Paarberatung

5. Juni 2016 | Von
Eheleute


Licht und Schatten

19. März 2016 | Von
asorolla

In der Münchner Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung ist bis zum 03. Juli  eine interessante Retrospektive des spanischen Malers  Joaquín Sorolla (1863-1923) zu sehen. Sorolla war zwar kein Neuerer, vielmehr in seinen Portraits von Velásquez, ansonsten vom Impressionismus beeinflusst – aber ein Meister des mediterranen Spiels von Licht und Schatten, der sich zudem auch dem „einfachen“ Volk widmete. Dargeboten werden denn auch einige Bilder, die man nur zu

[weiterlesen …]



Mysterium der Wiedergeburt: Die FDP 2016

6. Januar 2016 | Von
gif_575


Auch ein Leben ohne BILD wäre sinnlos….

28. Dezember 2015 | Von
mepo_350


Höllensturz in Syrien

6. Dezember 2015 | Von
syrien_350

EXKLUSIV in der NACHTGAZETTE: Erstes Foto der deutschen Tornados vom genauen Frontverlauf in Syrien. Als Engel getarnt: US-Kampfjets Pilot/Fotograf: Pieter Brueghel d. Ä.



Sensation: Hitlers Vermächtnis!

13. November 2015 | Von
ah_350

Archäologen haben im ehemaligen Garten der Alten Berliner Reichskanzlei einen spektakulären Fund gemacht, der Anlass dazu sein wird, die Geschichte des Dritten Reichs neu zu schreiben. Auch wenn dieses nur rund zwölf  Jahre währte, hat der Führer dem Deutschen Volk doch ein einzigartiges,  tausendfaches  Vermächtnis hinterlassen: In einem vergrabenen, hermetisch verschlossenen Metallbehälter wurden eintausend von Adolf Hitler persönlich signierte Pappröhren entdeckt. Laut einer beigefügten

[weiterlesen …]