Alle Beiträge dieses Autors

Schwieriges Silbenrätsel

2. März 2016 | Von
Schwieriges Silbenrätsel


Der Goldene Drache

30. Januar 2016 | Von

von Roland Schimmelpfennig – ein Stück, das  von der Vereinsamung, Ausbeutung, Verrohung und Gewalttätigkeit der Menschen handelt, hat in Details Schwächen. Dennoch ist  die von Jochen Schölch  in Zusammenarbeit mit Studenten  der Theaterakademie August Everding und der Münchner Hochschule  für Musik und Theater inszenierte Aufführung im Metropoltheater München beeindruckend. Ein guter, zum Nachdenken anregender Theaterabend.



Kabale und Liebe

27. Januar 2016 | Von

im Wolfgang Borchert Theater, Münster – eine rundum gelungene Aufführung.  Zwar gehört der Grundkonflikt in mehrfacher Hinsicht eher in die Geschichtsstunde, aber die Korruption, Eitelkeiten, Intrigen  und Amoralität der politischen Eliten sind ebenso zeitlos wie die klugen Texte Schillers, weshalb die Bemühung  modernen Beipacks (Video-Kamera, Tablet, Handy) auch durchaus nicht schmerzte. Die überwiegend aus Jungvolk bestehenden Zuschauer

[weiterlesen …]



Des Westens Kleider

19. Januar 2016 | Von

Wer als Mensch des Abendlands  in den Spiegel schaut, entdeckt nur allzu gern ein  Wesen, das sich im Lichte der Aufklärung, westlicher Werte und des Champagners (Charlie Hebdo) turmhoch über die mittelalterlichen, ideologisch aufgeladenen und gewalttätigen Islamisten des Morgenlands erhebt.   Dabei fällt – wie im Wesentlichen auch bei der  Politik und den etablierten Medien des Westens –  freilich allerlei

[weiterlesen …]



Mysterium der Wiedergeburt: Die FDP 2016

6. Januar 2016 | Von
gif_575


Auch ein Leben ohne BILD wäre sinnlos….

28. Dezember 2015 | Von
mepo_350


Kanzlerin 2021: Schaffe ich das?

26. Dezember 2015 | Von
Kanzlerin 2021: Schaffe ich das?


Unser Mitgefühl

11. Dezember 2015 | Von

Das Traumschiff war offenbar nicht genug: Harald Schmidt wird ein Freiburger Kriminaloberrat namens Schöllhammer im Tatort. Sind es die Kröten oder ist es die Langeweile?  Fragen über Fragen…..



Fortschreitende Demenz

9. Dezember 2015 | Von
Fortschreitende Demenz


Buchtipp

7. Dezember 2015 | Von

Fabian Scheidler, Das Ende Der Megamaschine, ProMedia, 4. Aufl. 2015, 271 Seiten, € 19,90. Der außerordentlich sachkundige Autor schildert die   ökonomischen, militärischen und ideologischen Grundlagen  der irdischen Herrschaftssysteme  und zeigt eindrucksvoll, wie  die  von grenzenloser Gier getriebene,  durch  Waffengewalt geschützte globale Wirtschaftsmaschinerie das menschliche Miteinander und die Ökosysteme ruiniert. Nichts für schwache Nerven, zumal die aufgezeigten Auswege aus dem Irrsinn  wenig überzeugend ausfallen.  Denn

[weiterlesen …]