Fragen über Fragen

22. November 2019 | Von | Kategorie: Kaleidoskop

Wie Leserbriefe an die NACHTGAZETTE zu „Höllenangst“ vom 1. November dokumentieren, haben auch Zeitgenossen, die von ihrer direkten Aufnahme in den Himmel überzeugt sind, drängende Fragen.

So möchte Joseph („Sepp“) R. aus Traunstein wissen, ob dort auch zumindest gelegentlich ein anständiger Schweinsbraten oder immer nur Manna serviert wird. Sieglinde B. aus Bottrop fragt sich, wer im Himmel für ihren Mann die Wäsche macht, das habe sie gründlich satt. Und Woody A. aus New York zweifelt bekanntlich seit langem daran,  ob die im Jenseits einen Zwanziger wechseln können.

Die Frage eines Trieblings aus Lübeck, ob die islamistischen Selbstmordattentätern versprochenen 75 Jungfrauen auch Christen zur Verfügung stehen, konnten wir nach Rücksprache mit dem Reisebüro des Vatikans  „Himmel Pauschal“ selbst verneinen; die Auskunft ließ den Lübecker unbefriedigt. Die übrigen Probleme mussten  wir notgedrungen der obersten Kirchenleitung schriftlich zur Klärung übermitteln. Sobald diese uns vorliegt, werden wir  berichten.    

Kommentare sind geschlossen