Zur Wahl in Thüringen

29. Oktober 2019 | Von | Kategorie: Mikroskop

Die hier am 28. Oktober versehentlich veröffentlichte Analyse der Wahl in Thüringen entstammte der Feder des ehemaligen Herausgebers und Chefredakteurs  unseres Blattes (siehe „Aus der Redaktion“) und wurde gelöscht, da sie den Grundsätzen der neuen Führung widerspricht. Nach unserer Auffassung sollten alle Wahlen abgeschafft werden, da sie für die Demokratie ein allzu großes Risiko darstellen. Die Verfehlung der absoluten Mehrheit für die braunflügelige AfD des Björn Höcke ist ein unentschuldbarer Rückschlag auf dem Wege zur Wiederherstellung deutscher Größe!

Kommentare sind geschlossen