Teleskop

Niedergang der CDU/CSU

Ob Söder oder Laschet: Keiner von ihnen steht bei näherem Hinsehen für den längst überfälligen Aufbruch zu weniger Gehorsam  der Politik gegenüber den „Märkten“, zu weniger Korruption, zu verbesserten Bildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten sozial Benachteiligter, zu  Natur- und Umweltschutz, insbesondere einer entschlossenen, allerlei  schmerzhafte Veränderungen erfordernden  Abwendung der drohenden Klimakatastrophe, und – nicht zuletzt – zu

[weiterlesen …]

Kaleidoskop

Fahrrad-Test: BBF Vaasa

Die Zeit wird kommen, da in den deutschen Innenstädten vor allem Fahrräder genutzt werden. Da die Preise dieses herrlich intelligenten und gesundheitsfördernden Fortbewegungsmittels seit geraumer Zeit steigen, haben wir uns nach einem preiswerten und attraktiven Fahrrad umgesehen. Dabei ist unsere Wahl auf das BBF Vaasa gefallen – ein schmuckes Nostalgie-Fahrrad, das in einer  Herren- und

[weiterlesen …]

Die Börsen in Deutschland

Die Stimmung an den Finanzmärkten war zuletzt erneut freundlich. Rohstoffe wurden durchweg höher gehandelt, insbesondere die Preise für Bundestagsabgeordnete zogen im Handelsverlauf an. Nach mehrheitlicher Auffassung der Analysten wird die nur geringfügig erhöhte Transparenz den Erfolg des bewährten Engagements nicht beeinträchtigen.

Kopf des Buddha

Thailand, im Stil des Ayutthaya (16.-17. Jahrhundert), Bronze, 15 cm hoch. Die meditative, freundliche Kraft, die das Stück ausstrahlt, mahnt den Betrachter, gelassen hinzunehmen, was unvermeidlich geschieht. Eine selten schöne Reproduktion, geeignet für gut sichtbare Standorte, etwa gesockelt auf einem Schreibtisch. Sie dokumentiert, dass es durchaus nicht eines kostspieligen alten Stücks bedarf, entscheidend für den

[weiterlesen …]

Tokyo 2021

Endlich mal eine gute Nachricht: Bei der Handball-WM in Ägypten wurde nicht ein einziger Zuschauer verhaftet oder infiziert; es war dank Corona ja auch kaum einer da. Hier zeichnet sich ein Muster für ähnliche sportliche Großveranstaltungen in etwaigen Zeiten der PoPa (Post-Pandemie) ab. Ohne Zuschauer fällt es noch leichter, die Zustände im jeweiligen Land auszublenden.

[weiterlesen …]

Mikroskop

Wahlversprechen

Das Frühjahr ist die Zeit, in der die Frösche zwecks Vermehrung ihre Backen aufblasen und Quaken. In diesem Jahr musizieren sie zusammen mit den Wahlkämpfern der Parteien, die allerlei Versprechen ertönen lassen. Annalena Baerbock beispielsweise kündigt an, den Spitzensteuersatz zu erhöhen, bei Neubauten ein Solardach zur Pflicht zu machen, Kerosin für Flugreisen nicht mehr mit

[weiterlesen …]

Du und Dein Darm

Der Mensch ist eine wunderliche, vermutlich nur durch einen dummen Zufall entstandene Erscheinung. Sie besteht aus einem  rohr- oder tonnenförmigen Mittelstück (Torso) mit einem großen, löcherigen  Auswuchs an der Oberseite, in dem sich die Schaltzentrale  befindet, außerdem aus vier ehemaligen Flossen, je zwei oben und unten, mit denen sie  dank der Evolution allerlei festhalten oder

[weiterlesen …]

Die jeweils neue Sau

Es gehört zu den Merkmalen unserer Zeit, dass eine Sau jeweils nur so lange durchs Dorf bzw. über die Bühne getrieben wird, bis die Öffentlichkeit ein neues Schwein ins Auge fasst. Wenn – hier einmal gendernd! – die alte Vierbeinerin vollständig beschrieben ist und niemand sie mehr geräuschvoll reitet, gerät sie schnell in Vergessenheit. Wer

[weiterlesen …]

Hektik

Die Rüge des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) vom letzten Donnerstag, junge Menschen würden vor dem Hintergrund der Klimaziele ab 2030 über ein zu geringes Budget an CO2 verfügen, hat in Berlin angesichts der bevorstehenden Bundestagswahlen Hektik ausgelöst. Die Regierungsparteien planen, noch in dieser Legislaturperiode ein Gesetz zu verabschieden, das den Beanstandungen des höchsten deutschen Gerichts Rechnung trägt

[weiterlesen …]

Boskop

Aus der Wissenschaft: Johann-Wilhelm Tollbold

Seit jeher forscht der Mensch so unablässig und tief schürfend, dass es eine wahre Lust ist. Wesentliche dabei gewonnene Erkenntnisse harren allerdings bis zum heutigen Tage der fruchtbringenden Auswertung; andernfalls stünde die Menschheit heute kaum da, wo sie sich befindet. Ein Beispiel von vielen: Lange schien es, der große deutsche Afrikaforscher Johann-Wilhelm Tollbold (1889 –

[weiterlesen …]

Absage

Entgegen hartnäckiger Gerüchte beabsichtigt Sotheby´s nicht mehr, das Klima zu versteigern. Ein Sprecher des Unternehmens teilte mit, das Interesse seriöser Marktteilnehmer sei allzu gering. Nach der Absage auch der Supermarktkette „Wertfrei“, die das Klima ursprünglich dünn geschnitten an den Wursttheken feilbieten wollte, sei als Interessent nur ein gewisser  Adsche Tönnsen aus Büttenwarder (Schleswig-Holstein) übrig geblieben,

[weiterlesen …]

Evolution und Produktion

In der Evolutionstheorie wird die Entwicklung ähnlicher Merkmale bei verschiedenen  Arten Konvergenz genannt. Allerdings neigen auch gleiche  Arten  nicht immer zur Konvergenz.  Nehmen wir nur die Varianten des homo sapiens. Sie zeigen ebenso gern Merkmale  evolutionärer Vorstufen ihrer selbst oder genetisch nicht verwandter Tiere, abzulesen etwa an gängigen Klassifizierungen wie „blöder Affe“,  „dumme Ziege“ oder

[weiterlesen …]

Fortgesetzt Corona

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat ein 47-jähriger Sachbearbeiter aus Tübingen bereits vor mehr als einem Jahr die Gästetoilette seiner Wohnung aufgesucht und diese zwecks Meidung der mit der Corona-Epidemie verbundenen Risiken seither nicht mehr verlassen. Lediglich zum Zweck der Nahrungsaufnahme öffnet er jeweils  kurz die Tür, nachdem Speisen und Getränke davor abgestellt wurden. Die

[weiterlesen …]