Teleskop

Sensation: Gott zurückgetreten!

Nach einer Pressemitteilung des Vatikans liegt diesem eine vom Allmächtigen unterzeichnete Rücktrittserklärung vor. Darin heiße es, beginnend mit der Schöpfung seien ihm bei seinen Tätigkeiten als Herrgott bedauerlicherweise eine Vielzahl von Fehlern unterlaufen. Daraus wolle er nun persönliche Konsequenzen ziehen. Lange habe er mit sich gerungen, um die nicht zu enttäuschen, die noch an ihn

[weiterlesen …]

Kaleidoskop

Lehrreich

Das Phänomen Sklaverei verbindet der einigermaßen gebildete Zeitgenosse vor allem mit der Antike (Griechenland, Rom) und den afrikanischen Sklaven in den Amerikas in lange zurückliegenden Jahrhunderten. Andreas Eckert, Professor für die Geschichte Afrikas an der Humboldt-Universität in Berlin, erweitert mit seinem nur 111 Seiten umfassenden Büchlein  den Blick in erschreckendem Maße.  Er beschreibt ausgedehnte Sklaverei

[weiterlesen …]

Schlafmittel

Der bloße Gedanke an notwendige Änderungen ihrer Gewohnheiten raubt den Deutschen bekanntlich bereits den Schlaf. Das Wahlprogramm der CDU mit der rheinischen Frohnatur Armin Laschet an ihrer Spitze, bescheiden „Regierungsprogramm“ genannt, enthält vor allem ein verlogenes „weiter so!“, einschließlich der irrealen Hoffnung auf eine Symbiose von Ökologie und Ökonomie bei fortgesetztem Wachstum. Damit liefert die

[weiterlesen …]

Fahrrad-Test: BBF Vaasa

Die Zeit wird kommen, da in den deutschen Innenstädten vor allem Fahrräder genutzt werden. Da die Preise dieses intelligenten und die Gesundheit fördernden Fortbewegungsmittels seit geraumer Zeit steigen, haben wir uns nach einem preiswerten und attraktiven Exemplar umgesehen. Dabei ist unsere Wahl auf das BBF Vaasa gefallen – ein schmuckes Nostalgie-Fahrrad, das in einer  Herren-

[weiterlesen …]

Die Börsen in Deutschland

Die Stimmung an den Finanzmärkten war zuletzt erneut freundlich. Rohstoffe wurden durchweg höher gehandelt, insbesondere die Preise für Bundestagsabgeordnete zogen im Handelsverlauf an. Nach einhelliger Auffassung der Analysten wird die nur geringfügig erhöhte Transparenz den Erfolg des bewährten Engagements nicht beeinträchtigen. (Foto: Gerd Altmann – pixabay)

Mikroskop

Unsichtbare Kunst

Wie die Presse berichtete, wurde bereits im Mai eine unsichtbare Skulptur des  italienischen Künstlers Salvatore Garau von einem Mailänder Auktionshaus für 15.000 Euro versteigert. Die Idee eines unsichtbaren Kunstwerks ist nicht neu; dennoch hat der Vorgang einen Sturm der Entrüstung ausgelöst – was wenig erstaunt, da der Mensch gern missgünstig ist und viele Zeitgenossen materialisierten

[weiterlesen …]

Irrsinn

Man stelle sich einmal vor, es finde eine Europameisterschaft im Fußball statt, an der England wie selbstverständlich teilnehmen würde, obwohl es Europa unlängst die kalte Schulter gezeigt hat, und bei der alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen gegen ein böses, weltweit agierendes Virus missachtet werden.  Man stelle sich weiter vor, die beiden erfolgreichsten Mannschaften würden im Endspiel auch

[weiterlesen …]

Bankrott

Unter einem Konzept, das als „Modell“ bezeichnet wird, versteht man üblicherweise Nachahmenswertes. In Sachsen-Anhalt haben die CDU und die SPD zusammen 49 der 97 Stimmen, also eine Mehrheit von einer Stimme. Aber nicht allen CDU-Abgeordneten ist eben zu trauen; einzelne von ihnen sympathisieren mit der rechtsradikalen AfD. Daher will Rainer Haselhoff die FDP mit ins

[weiterlesen …]

Deutsche Seelchen

Eine der weihevollen Rolex-Werbungen am Rande von Wimbledon besagt sinngemäß, dass der größte Gegner beim Turnier-Tennis der Spieler selbst ist. Jeder, der  Tennisturniere absolviert hat, weiß nur zu gut, wie wahr dieser Spruch jedenfalls bei psychisch instabilen Spielern ist.    Zwei Runden hat Alexander Zverev in Wimbledon hervorragend gespielt, nicht wie allzu oft passiv weit

[weiterlesen …]

Boskop

Aus der Wissenschaft: Johann-Wilhelm Tollbold

Seit jeher forscht der Mensch so unablässig und tief schürfend, dass es eine wahre Lust ist. Wesentliche dabei gewonnene Erkenntnisse harren allerdings bis zum heutigen Tage der fruchtbaren Auswertung; andernfalls stünde die Menschheit heute kaum da, wo sie sich befindet. Ein Beispiel von vielen: Lange schien es, der große deutsche Afrikaforscher Johann-Wilhelm Tollbold (1889 –

[weiterlesen …]

Absage

Entgegen hartnäckiger Gerüchte beabsichtigt Sotheby´s nicht mehr, das Klima zu versteigern. Ein Sprecher des Unternehmens teilte mit, das Interesse seriöser Marktteilnehmer sei allzu gering. Nach der Absage auch der Supermarktkette „Wertfrei“, die das Klima ursprünglich an den Wursttheken feilbieten wollte, sei als Interessent nur ein gewisser  Adsche Tönnsen aus Büttenwarder (Schleswig-Holstein) übrig geblieben, der sich

[weiterlesen …]

Evolution und Produktion

In der Evolutionstheorie wird die Entwicklung ähnlicher Merkmale bei verschiedenen  Arten Konvergenz genannt. Allerdings neigen auch gleiche  Arten  nicht immer dazu.  Nehmen wir nur die Varianten des homo sapiens. Sie zeigen ebenso gern Merkmale  evolutionärer Vorstufen ihrer selbst oder genetisch nicht verwandter Tiere, abzulesen etwa an gängigen Klassifizierungen wie „blöder Affe“ oder  „dumme Ziege“. Nicht

[weiterlesen …]

Fortgesetzt Corona

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat ein 47-jähriger Sachbearbeiter aus Tübingen bereits vor mehr als einem Jahr die Gästetoilette seiner Wohnung aufgesucht und diese zwecks Meidung der mit der Corona-Epidemie verbundenen Risiken seither nicht mehr verlassen. Lediglich zum Zweck der Nahrungsaufnahme öffnet er jeweils  kurz die Tür, nachdem Speisen und Getränke davor abgestellt wurden. Die

[weiterlesen …]