aas_575

Teleskop

Die Rettung

Wie bereits Joseph Alois Schumpeter (1883 – 1950) bemerkte, sind Politiker Kaufleute, die mit Stimmen handeln. Genau genommen erwerben sie Wählerstimmen gegen Leistungsversprechen, die sie gelegentlich teilweise in Tatsächliches  umsetzen.  In der jüngeren Vergangenheit hat sich ergeben, dass ehemalige  „Volksparteien“ wie die deutsche SPD in diesem Geschäftsfeld immer weniger erfolgreich sind und stattdessen Parteien bevorzugt werden, die  die

[weiterlesen …]

Kaleidoskop

Gemälde / Öl auf Leinwand (um 1912) von Franz von Stuck [1863 - 1928]Höhe x Breite 88x52 cmInventar-Nr.: 11403Person: Franz von Stuck [1863 - 1928], Deutscher Maler, Grafiker, BildhauerSystematik: Personen / Künstler / Stuck / Werke

Das muss weg!

Die #Mee Too-Kampagne lässt auch uns inzwischen keine Ruhe mehr. Wir plädieren unbedingt dafür, „Die Sünde“ des Franz von Lenbach  zusammen mit all dem anderen Unrat  zwecks Rettung  aller unschuldigen Leibtragenden schleunigst auf einem riesigen Scheiterhaufen zu verbrennen!

amieder_220

Aktuelles aus der Szene

Die Mailänder Modewoche präsentiert in diesem Jahr Gewagtes und Verlockendes. Wir haben ein Modell von Gil Gacci ausgewählt, das Männerherzen deutlich höher schlagen lässt.

ageflügel_220

Geflügel

Der Berliner Michael Sowa hat herrliche Bilder gemalt; hier ist eines davon. Es trägt den Titel „Geflügel“ und zeigt ein Mischwesen aus Pfau und Gans (?) mit menschlichen Zügen.

Mikroskop

Ins Bett zu Oblomow

Das Wörterbuch des Neoliberalismus ist stets in produktiver Bewegung.  Der herrliche Satz „Sozial ist, was Arbeit schafft“, ist mittlerweile dem kaum weniger genialen  „Deutschland ist ein reiches Land“ gewichen. Diese außerordentlich beruhigende Formulierung sollte umso mehr für München zutreffen, wo die Wirtschaft besonders kräftig boomt und nahezu Vollbeschäftigung herrscht. Bei der Mitteilung der Creditreform, jeder elfte erwachsene Münchner sei – insbesondere wegen

[weiterlesen …]

Alternativer Alexander

Der frisch gebackene Chef der CSU-Bundestagsfraktion Alexander Dobrindt (CSU)  hat in der WELT  eine „bürgerliche Wende“ ausgerufen und dabei geäußert:  “ Auf die linke Revolution der Eliten folgt eine konservative Revolution  der Bürger. Wir unterstützen diese Revolution.“ Der karierte Alexander sei gepriesen für die ihm eigenen Erkenntnisse von Trump´scher Qualität, war uns die von ihm entdeckte linke Revolution der

[weiterlesen …]

Betrachtungsweisen

Einerseits: „Richness, like health, is taken from nobody.“ (Adam Smith/David Ricardo) Andererseits: „Die Wohlstandsgesellschaft und die Gesellschaft der Benachteiligten haben ihr „Zusammensein“. Der Reichtum der einen ist aus der Armut der anderen gemacht. „Dies ist so, weil jenes so ist.“  …   Wir müssen also aufpassen, nicht Gefangene unserer Begriffe zu werden. In Wahrheit enthält alles

[weiterlesen …]

Buddhistische Erkenntnisse

„Es tut gut, …vom Wünschen zu lassen und der Liebe eine Chance einzuräumen, indem wir durch den Rückgang unserer Wünsche automatisch mehr lieben können. Aber denkt bitte nicht, Lieben würde bedeuten, dass da jemand ist, der uns liebenswert erscheint. Wenn wir so lieben, lieben wir nicht wirklich. Dann schätzen wir einen Menschen und nehmen mit ihm

[weiterlesen …]

Boskop

ringelnatz

Joachim Ringelnatz (4)

Hier ein Ringelnatz- Gedicht mit dem Titel „Schenken“: Schenke groß oder klein Aber immer gediegen. Wenn die Bedachten Die Gaben wiegen, Sei Dein Gewissen rein. Schenke herzlich und frei. Schenke dabei, Was in Dir wohnt An Meinung, Geschmack und Humor, So dass die eigene Freude zuvor Dich reichlich belohnt. Schenke mit Geist ohne List. Sei eingedenk

[weiterlesen …]

Joachim Ringelnatz (3)

  Noch ein kleines Gedicht von Joachim Ringelnatz: Es redete die Exegese. Ihr Hörer war ein Zopfchinese. Der nickte nur von Zeit zu Zeit; Die Exegese war erfreut. Auf einmal fragte der Chinese; Da ward die Exegese bese.

Joachim Ringelnatz (2)

  Hier ein feines Nonsense-Gedicht des Meisters: Im dunklen Erdteil Afrika Starb eine Ziehharmonika. Sie wurde mit Musik begraben. Am Grabe saßen 20 Raben. Der Rabe Num´ro einundzwanzig Fuhr mit dem Segelschiff nach Danzig Und gründete dort etwas später Ein Heim für kinderlose Väter. Und die Moral von der Geschicht? – Die weiß ich leider

[weiterlesen …]

Noch mehr Fußballglück

Angesichts des Erfolgs der deutschen U-21 bei der Europameisterschaft in Polen plant der DFB, bereits ab 2018 eine deutsche U-3 aufzustellen und baldmöglichst an internationalen  Wettbewerben teilnehmen zu lassen. Zahlreiche KITAs stellen sich  bundesweit bereits  auf  Besuche von Talentscouts ein. Diese werden dem DFB laut Uli Hoeneß in bewährter Selbstlosigkeit  vom FC Bayern zur Verfügung gestellt.  In  einer spontan anberaumten Pressekonferenz erklärte

[weiterlesen …]